COVID-19

Besucherinformationen: 

Besuche sind weiterhin willkommen bei uns. Wir weisen Sie jedoch auf unsere Besuchsregeln hin, welche wir zum Schutz unserer Bewohnenden konsequent umsetzen: 

  • Besuchende müssen mind 48 Stunden ohne jegliche Krankheitssymptome sein

  • Besuchende desinfizieren Ihre Hände beim Eintritt in die Wohngruppe

  • Besuchende geben Ihre Kontaktdaten dem Team an, um das Contact Tracing umzusetzen

  • Besuchende halten sich an die Abstandsregeln des BAG, dass heisst, mind 1,5 Meter Abstand zu den Bewohnenden und Betreuungspersonen

  • Besuchende ziehen während dem gesamten Besuch eine Schutzmaske an. (Maskenpflicht für alle Besuchenden!)

Informationen für Bewohnende der Mosaik Sozialtherapie AG: 

  • Die Hygiene- und Abstandsregeln vom BAG werden im Alltag umgesetzt, auch in der Freizeit wird auf die Abstände geachtet

  • Während den Therapien besteht eine Schutzmaskenpflicht für alle

  • Vor und nach jeder Therapie werden die Hände gewaschen, vor dem Essen werden die Hände desinfiziert

  • Die Mahlzeiten finden in zwei Gruppen gestaffelt statt

  • Die Gruppengrösse der Therapien ist reduziert, die maximale Gruppengrösse darf nicht überschritten werden 

  • Auf das Singen wird bis auf Weiteres verzichtet

  • Es finden keine gemischten Therapiegruppen zwischen Andelfingen und Humlikon mehr statt 

  • Besuche bei Angehörigen sind weiterhin möglich. Besprechen Sie die Besuche mit Ihrer Bezugsperson

  • Angehörige sollen bei Besuchen mind. 48 Stunden ohne Krankheitssymptome sein, Hygiene- und Abstandsregeln vom BAG sollen soweit möglich auch zu Hause eingehalten werden

  • Schutzmasken für den ÖV, Einkauf oder Termine können beim Team bezogen werden

 

Informationen für Mitarbeitende der Mosaik Sozialtherapie AG

  • Während der gesamten Arbeitszeit besteht eine Schutzmaskenpflicht

  • Vor und nach jeder Tätigkeit werden die Hände gewaschen

  • Die Distanzregel von 1,5 Meter wird eingehalten

  • Die Innenräume werden mehrmals täglich gelüftet

  • Die Räumlichkeiten werden regelmässig desinfiziert

Vorgehen der Mitarbeitenden bei Verdacht auf COVID-19: 

  • Bei Krankheitssymptomen direkt Kontakt mit dem Sicherheitsverantworlichen der Mosaik Sozialtherapie aufnehmen

  • Zu Hause bleiben

  • Termin bei Hausarzt vereinbaren

  • Bis zum Testergebnis zu Hause in Isolation bleiben gemäss BAG

  • Testresultat dem Sicherheitsverantwortlichen melden

  • bei positivem Testresultat: Vorgehen gemäss Contact Tracing, BAG, Hausarzt. 

  • bei negativem Testresultat: Vorgehen in Absprache mit Hausarzt und Sicherheitsverantwortlichem

Impressum

letzte Aktualisierung: Januar 2020

© 2017 by Mosaik Sozialtherapie AG. Webdesign L.Graf