Externes Wohnen

 

Es bietet sich die Möglichkeit des externen Wohnens für diejenigen, die sich eine stabile Struktur erarbeitet haben und dadurch in der Lage sind, mehr Eigenverantwortung zu übernehmen.  Dazu steht an schönster Wohnlage in Andelfingen ein Hausteil zur Verfügung. Zu den vier Einzelzimmern gehören ein grosszügiges Bad, ein separates WC, eine Küche und ein Aufenthaltsraum.

 

Die zu Betreuenden nehmen auch von dort an der Tagesstruktur im Mosaik oder an einer externen Beschäftigung teil. Auch die Mahlzeiten werden, soweit sie nicht in der Küche des externen Hauses zubereitet werden, im Mutterhaus eingenommen. 

 

Sie geniessen eine tägliche, punktuelle Begleitung durch das Team des Mosaiks. Das externe Wohnen ermöglicht einen Schritt in die Selbständigkeit. Durch die reduzierte Betreuung unter Aufrechterhaltung der Grundstrukturen kann die Selbstverwaltung geübt und weiter gefestigt werden.

 

Eine selbständige Hygiene und Ordnung, eigenverantwortliches Handeln werden für das externe Wohnen Vorausgesetzt. 

1/5