Musiktherapie

 

Musik und Gesang als Ausdruck von Lebensfreude, Kreativität und Emotion. 

Ein ausgebildeter Musikpädagoge und Organist führt unsere Teilnehmenden in die Welt der Musik ein. Die therapeutische Arbeit beinhaltet sowohl praktische als auch theoretische Elemente. 

In der Gruppe werden Lieder einstudiert und gesungen, Komponisten und Musiker kennengelernt und Musikstücke interpretiert.

Die Grundlagen einer Technik im Klavierspiel fördert u.a. kognitive Fähigkeiten und ermöglicht eine Einstudierung einfacher bis mittelschwerer Stücke. Das musizieren mit weiteren Musikinstrumenten ist ebenso möglich. Takt und Rhythmus können gefühlt und erlebt werden, Noten werden lesen gelernt. 

Themenbezogene Musikworkshops sowohl innerhalb als auch ausserhalb der Wohngruppe weiten den Radius der grossen Vielseitigkeit von Musik und Musizierfreude. 

1/8